Gipsy-Swing in der Bessunger Knabenschule: Joscho Stephan kommt!

 

Joscho Stephan Copright KünstlerWie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt. Dabei gelingt es ihm wie kein anderer die legendäre Musik des Gypsy Swings neu zu interpretieren ohne seine künstlerischen Wurzeln zu verleugnen. Musikergrößen vom Schlag eines Paquito D’Rivera, James Carter, Charlie Mariano und Grady Tate zeigten sich nach gemeinsamen Auftritten mit Joscho Stephan begeistert. Zusammen mit den beiden Ausnahmegitarristen Martin Taylor und Tommy Emmanuel war er auf einer Konzertreise in Australien. Mit seinen eigenen Ensembles hat Stephan auf vielen bedeutenden Festivals in Europa gespielt und den USA gespielt, so im New Yorker „Birdland“. Sein Debüt „Swinging Strings“ wurde vom amerikanischen Fachmagazin „Guitar Player“ zur CD des Monats gekürt. Das renommierte „Acoustic Guitar Magazine“ feiert Joscho Stephan als Gitarristen für die Zukunft der Gypsy-Jazzgitarre.

Am Freitag, 25. Oktober 2013 20.30 Uhr in der Bessunger Knabenschule.

BESETZUNG:Joscho Stephan: Sologitarre | Günter Stephan: Rhythmusgitarre | Volker Kamp: Kontrabass, Eintritt: 12 Euro / Ermässigt 10 Euro, http://www.joscho-stephan.de

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=QsAYH6ZOtxs

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>