Kunsthalle macht Schule

Michael Fieseler, back to florida, 2010, Öl auf Leinwand

Es ist ein Thema, dass alle betrifft – oder betroffen hat: die Schulzeit. Noch bis zum 8. Januar ist in der Kunsthalle Gelegenheit zu sehen, wie künstlerisch vielfältig ein Alltagsthema reflektiert werden kann. Unter den Monolithen der deutschen Kunst wie Anselm Kiefer und Josef Beuys überraschen vor allem die ausgestellten jungen KünstlerInnen durch ihre tiefgründige, überraschende und fantasievolle Auseinandersetzung mit dem Thema.

Bei der Malerin Simone Lucas wird die Schule zum rätselhaften, mystischen Ort. Ein Mädchen steht an der Tafel, doch statt mathematischer Formeln erhebt sich eine mit Kreide gezeich­nete Schulklasse aus dem dunklen Tafelgrün. In Krakelschrift ist zu lesen, dass der Tod „ein unbetretbarer Ort im Innern von uns allen ist“. In ihrem Gemälde „Drachentöter“ kämpft allein im Klassenraum ein Junge mit einem Holzschwert gegen Feuerflammen, die aus den Wänden zu kommen scheinen. Die von Michael Fieseler gemalten Kinder sind in sich selbst versunken, scheinen etwas zu entdecken – und das in surrealer, nicht zu deutender Landschaft.

Justine Otto gibt mit ihren Porträts von Jugendlichen der Pubertät ein Gesicht und thematisiert diese für viele schwierige Umbruchszeit. Bei Ulrike Theusner werden Schüler wie Lehrer gleichermaßen zur verkleideten Karnevalsgesellschaft. „Survival of the fittest“ nennt sie ihr großformatiges Aquarell, in dem ein maskiertes Kind den Lehrer zu spielen scheint. In Joel Peter Witkins Fotografie „Bad Student“ ist es ein Gnom mit überdimensional großem Kopf und den Gliedmaßen einer Puppe, der zu dozierend an der Tafel steht.

Candida Höfer reflektiert das Gefälle zwischen Lehrendem und Belehrten auf ihre eigene Weise:

ihr Blick in die menschenleere Aula „Girard College Philadelphia II (CH-426)“ visualisiert den Leitspruch „Wissen ist Macht“ allein durch die Inszenierung dieser ehrwürdigen Architektur.

Julia Reichelt, für das Mathilde Frauenmagazin November 2012

Kunsthalle Darmstadt macht Schule bis 8. Januar 2012

Kunsthalle Darmstadt, Steubenlatz 1, 64293 Darmstadt

Simone Lucas Zeichensaal 2010 Öl auf Leinwand Courtesy Anna Klinkhammer Galerie Düsseldorf (3) Erwin Olaf, Rain, The Gym, 2005, Fotografie Justine Otto, I said a hip hop.., 2006, Öl auf Leinwand

Michael Fieseler, Im Nebeltal, 2010, Öl auf Leinwand

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>